DÄCHER – IHRE GANZ PERSÖNLICHEN ENERGIEPRODUZENTEN

Wer eine Solaranlage auf seinem Dach errichtet und an das öffentliche Stromnetz anschliesst, reduziert seine Energiekosten extrem und betreibt aktiven Umweltschutz.

Eigentlich ist es ganz einfach: Durch die Einleitung Ihres selbst erzeugten Stroms
produzieren Sie ihre Energie zu unschlagbar günstigen Preisen - viel preiswerter als bei allen regionalen und überregionalen Netzanbietern.

Diese Ersparnis beim Eigenverbrauch deckt nach kurzer Zeit Ihre Anschaffungs- und Betriebskosten und die kostendeckende Abnahme Ihrer überschüssig produzierten Energie trägt zusätzlich zur positiven Kosten/Nutzen-Rechnung bei.

Nicht zu vergessen - Sie nutzen zum grössten Teil Ihren eigenen, ökologisch absolut sauberen Strom!
Sprechen Sie uns an - mit Bendig wird Photovaltaik ganz einfach.


TRATEC-TRÄGERKONSTRUKTIONEN

Mit einer TRAtec-Trägerkonstruktion für Solarmodule bleibt das Dach für notwendige Dacharbeiten stets zugänglich - trotz optimaler Auslastung.


TRAtec ist eine speziell entwickelte Trägerkonstruktion für handelsübliche Photovoltaikmodule auf flach geneigten Dächern. Das System ist dachintegriert und aufgeständert, d.h. mit Abstand von der Dachhaut. So bleibt die Dachfläche jederzeit zugänglich, und eventuelle Reparaturen fallen später nicht aus dem üblichen Rahmen.

Konstruktionsbedingt können ca. 40% der Dachfläche zur Stromerzeugung genutzt werden. Zur Erzeugung von 1 kWp* Leistung werden ca. 6 qm bestückte Dachfläche benötigt.

absolut sicher zu installieren auf allen flach geneigten Dächern
flexible Ausrichtung auch diagonal zur Gebäudeflucht möglich
kostengünstig durch die Verwendung von Standardbauteilen
innere Verkabelung läuft durch die Trägerkonstruktion

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.


DACHPARALLELE AUFDACHANLAGEN

Mit Dünnschicht-Solarmodulen nutzen Sie jede Dachfläche optimal - sogar die Neigung und Ausrichtung Ihres Flachdaches reicht aus.

Dachparallele Aufdachanlagen eignen sich sowohl für neue oder fachgerecht sanierte Foliendächer als auch für alternative Eindichtungen, beispielsweise Trapezblech- oder Wellplattendächer. In Kombination mit geeigneten Solarmodulen können ggf. auch Flachdächer ohne Gefälle äußerst effizient zur Energieerzeugung genutzt werden.

Durch die relativ kleine Einzelmodulgröße können bis zu ca. 65% der Dachfläche zur Stromerzeugung genutzt werden. Zur Erzeugung von 1 kWp* Leistung werden ca. 10 qm bestückte Dachfläche benötigt.

dachparallele Bauweise mit Solarmodulen auf einer Alu-Unterkonstruktion
ideal für Dünnschichtmodule bei nicht optimaler Ausrichtung des Daches
Kombinationen möglich aus Röhrenmodulen mit weißen Dachbahnen möglich
weiße Dachbahnen erhöhen der Ertrag der PV-Anlage um ca. 20%

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.



Beratung - Planung - Ausführung

Die Erfahrung aus hunderten von Dachbauprojekten macht Bendig zu ihrem optimalen Partner bei allen Arbeiten rund ums Dach:

• Vor Ort fachkundig informiert.
• Verbindliches Angebot.
• Termingenaue Umsetzung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Peter Bendig & Söhne GmbH
Tel: 040 - 69 69 32 0
Kontaktformular
E-Mail